Getagged: hh

Happy Halloween im Hundekostüm

Poppy und ich haben aktuell wieder unser Homeoffice gegen eine belebte Agentur bei uns um die Ecke eingetauscht. Das ist ganz wunderbar – weil wir einige bekannte Gesichter wiedergetroffen haben – auf zwei Beinen und vier Pfoten, wie sich das für einen tollen Arbeitgeber gehört, also super hundelieb.

Heute gab es eine kleine „Horrorveranstaltung“ nach Feierabend und die weltklasse Teamfee Susanne ist kurzerhand zur Designerin geworden. Das Ergebnis sieht man hier: Poppy – sonst ja eigentlich immer ohne Kleidung ausgekommen – fand ihren Vampir-Umhang gar nicht so schlecht. Einzig das passende (blutige) Fleischbuffet hat ihr gefehlt.

Zumindest konnte ich mich so ohne Kostum durchmogeln – Poppy war für zwei verkleidet. Merci!

Halloween Kostüm für Poppy - DIY by Susanne

Halloween Kostüm für Poppy – DIY by Susanne

Glücklich am Elbstrand

Ich habe heute morgen diese Wand zwischen Strandperle und Strandkiosk entdeckt….Die Idee schöne Worte und schöne Momente schnell mal einzufangen mag ich. Da musste Poppy auch mal ratzfatz posieren. Mein schöner Moment am Elbstrand.

animalicious_PoppyamStrand

animalicious_PoppyamStrand

Was mein Leben reicher macht: Joggen mit Hund

Yeah. Alsterrunde bei Sonne, was gibt es Schöneres als den Tag so zu beginnen? Nur um es klar zu stellen, ich bin keine passionierte Läuferin und das heute morgen gehört eben noch zu dem „2015-wird-alles-anders-ich laufe-regelmäßig-auch-wenn-ich-viel-zu-tun-habe“ Vorsatz. Ich habe einige Pläne (wie gesagt „aus mit faul“) und dazu gehört auch das Joggen. Aber bei so einem Wetter ist es genial.

Poppy und neue Laufschuhe. Wir haben es geschafft.

Poppy und neue Laufschuhe. Wir haben es geschafft.

Es gibt in der ZEIT eine Rubrik auf der Leserseite, wo Leser kleine Anekdoten teilen zum Thema „was mein Leben reicher macht“. Inzwischen gibt es sogar einen Kalender mit gesammelten Glücksmomenten. Ich liebe diese Rubrik und werde manchmal auch ganz rührselig, weil sie einfach sehr viele kleine, feine Momente des Lebens aufgreift. Momente, die kostenlos sind und schön oder lustig oder skurril. Es sind die kleinen Dinge, die glücklich machen.

Daran angelehnt möchte ich ab jetzt alle Dinge sammeln warum, Poppy mein Leben reicher macht. Und dazu gehört, das ist mir heute morgen klar geworden, das Laufen. Ich bin auch vor ihr schon gerne spaziert mit Freund, Freundinnen und Familie, aber jetzt macht es einfach noch viel mehr Spaß, weil ich mich darüber freue, wie Poppy sich freut.

Wetter spielt kaum noch eine Rolle. Man mag schlechtes Wetter zwar nicht mehr, aber es bekommt einen anderen Sinn. Dank Poppy jogge ich aber eben auch wieder. Spazieren ist Genuss, das Joggen eher effizienz getrieben (viel Auslauf in kürzerer Zeit), tut uns beiden aber gut.

Danke Poppy, du hast mich wieder ein bisschen sportlicher gemacht. Hund gegen Schweinehund.

Zmockey & Rita im Lindenpark, HH

animalicious_Zmockey&Rita

animalicious_Zmockey&Rita

Wenn ich ein „Perfect Match“ für Poppy suchen müsste, es wäre dieser kleine vierbeinige Hundemann. Gut aussehend, perfekt gebaut, spielfreudig wie Poppy und dann noch fast gleich alt. Der Lindenpark hat ein neues tolles Dream Team hervorgebracht. Rita gab mir netterweise gleich ihre Kontaktdaten – diese Romanze hat erst begonnen liebe Poppy:)

Comme çi, comme ça

animalicious_Poppy comme ci comme ca

animalicious_Poppy comme ci comme ca

Ich liebe dieses schräge Köpfchen von Poppy, das so komplett Terrier ist. Einen Hund zum Posieren zu bewegen ist schon ein Balanceakt, zwei dagegen – nun ja. Als Lotti Anfang dieser Woche das erste Mal über Nacht zu Besuch war (eine eigene Story wert), wollte ich die beiden Grazien und best friends mal zusammen aufs Bild bekommen. Das Ergebnis ist so semi gelungen, dafür aber der Köpfchenverdreher von Poppy ein netter Nebeneffekt.

animalicious_Poppy&Lotti

animalicious_Poppy&Lotti

Zwei Freundinnen – zwei Blickwinkel:)

Spring Poppy

animalicious_Poppy spring it

animalicious_Poppy spring it


Jenisch Park mit ersten Frühlingsgefühlen. Tschüss Winter! Zumindest hat Poppy mal ganz kurz Schnee gesehen, gerochen, durchwirbelt – aber ganz egoistisch gesehen freue ich mich über die wesentlich angenehmeren Spazierrunden mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen.

Gustl und Peggy im Schanzenpark, HH

animalicious_GustlundPeggy_02:2014

animalicious_GustlundPeggy_02:2014

Nein, ich war nicht auf dem Land, sondern nur um die Ecke im Schanzenpark. Aus was für einem Grund auch immer liegt da Stroh rum. Toll – ein bisschen urbaner Country-Style. Gustl fand spielen zwar schöner, als stillsitzen, aber ich hab ihn doch noch kurz geschnappt.

Alles muss raus – Sale für Hundeweihnachtskostüme :)

Schön, wie hier jemand auf dem Hamburger Feldstraßenflohmarkt noch extra auf das Hunde-Weihnachtskostüm hinweist. Wer braucht noch Puppen, wenn er einen Vierbeiner hat.:)

animalicious_Hundebekleidung

animalicious_Hundebekleidung