Getagged: herbst

Novembermorgen – Poppy und ein Blätterteppich

Poppy und Birke

Poppy und Birke

Im Nebel ruhet noch die Welt,
noch schlafen Wald und Wiesen.
Bald siehst Du, wenn der Schleier fällt,
den blauen Himmel unverstellt,
herbstkräftig die gedämpfte Welt
in warmem Golde fließen.

Das Gedicht von Eduard Mörike habe ich mal in der Grundschule auswendig gelernt. Es gehört zu den wenigen Gedichten, die ich zumindest in Teilen noch rezitieren kann. Auch wenn inzwischen schon November ist, macht der Nebel gerade alles ganz schläfrig.

Poppy wirbelt also mal nicht durch das Blättermeer, sondern posiert ganz ruhig. Auch wenn der Nebel hier schon weg ist.

Advertisements

Plitsch Platsch – 3 Gummistiefel-Modelle unter 50 Euro

Nach 2 Wochen Provence Urlaub, der mich einen verlängerten Sommer beschert hat, ist nun Herbst Herbst – nass und ungemütlich, wie er besser in Hamburg nicht sein könnte. In diesem Zuge stehen Anschaffungen für trockende und stilvoll gekleidete Füße an. Auch wenn Gummistifeln ja allgemeine Unbequemlichkeit nachgesagt wird (kein Fußbett, der Fuß schwimmt förmlich, wenn auch trocken in den ausladend geformten Tretern herum), muss ich sagen, dass ich den Kauf meiner Aigle vor zwei Jahren zu keinem Zeitpunkt bereut habe. Seit die Marke Hunter vor ein paar Jahren dafür gesorgt hat, dass jeder auch noch so naturferne Großstädter sich mit Gummistiefeln ausgestattet hat, sind Gummitreter salonfähig und durchaus auch kostspielig geworden.
Durch den gestrigen Spaziergang mit meiner Freundin Silja, die sich die niedrigen Hundeverzierten Stiefeletten von Joules angeschafft hat, möchte ich heute nochmal 3 Modelle, die mir bei meiner Recherche auf Wiese und im Netz aufgefallen sind, teilen.
Meine persönlichen Favoriten (und in Frankreich noch günstiger) sind die Malouine Rubber Boots von Aigle

animalicious_Gummistiefel_Aigle

animalicious_Gummistiefel_Aigle

Preis: 45 Euro
Höhe: Wade
Vorteil: recht breiter Schaft und auch bei kräftigeren Waden mit dicken Socken sehr bequem
Für: Bretonische-Dinge-Liebhaber
Kaufen kann man sie hier

Gestern bei Silja habe ich die niedrigen Modelle von Joules entdeckt, Modell „Welly Bob“:

animalicious_Regenschuhe_Joules

animalicious_Regenschuhe_Joules

Preis:44,95 Euro
Höhe: etwas höher als Knöchel
Vorteil: null Wadenproblem, sieht wenig nach Gummistiefel aus
Für: Liebhaber verspielter Details
Kaufen kann man sie hier

Geht es um Gummistiefel für Männer, stehen neue Herausforderungen an. Für denjenigen, der nicht danach trachtet, wie ein Vertreter des Landadels in der Stadt aussehen zu wollen, ist es kniffeliger die geeigneten Schuhe zu finden. Bei uns trafen so einige Fehlbestellungen ein und in so einem Fall lohnt sich die Recherche im Feld (heißt hier: Hundewiese). Und siehe da: über Nachfragen bin ich auf ein supergünstiges Modell von Deichmann gestoßen, dass jetzt mit den für Gummischuhwerk gerade optimalen Wetterbedingungen gestestet wird.

animalicous_Gummistiefel_Deichmann

animalicous_Gummistiefel_Deichmann

Preis: 12,90 Euro (kein Scherz)
Höhe: Wade, sehr großzüge Schaftweite
Vorteil: günstig, schlicht und ergreifend (Profilsohle)
Für: Männner, die die Aufmerksamkeit nicht auf Ihre Füße lenken wollen
Kaufen kann man sie hier