Getagged: Alster

Was mein Leben reicher macht: Joggen mit Hund

Yeah. Alsterrunde bei Sonne, was gibt es Schöneres als den Tag so zu beginnen? Nur um es klar zu stellen, ich bin keine passionierte Läuferin und das heute morgen gehört eben noch zu dem „2015-wird-alles-anders-ich laufe-regelmäßig-auch-wenn-ich-viel-zu-tun-habe“ Vorsatz. Ich habe einige Pläne (wie gesagt „aus mit faul“) und dazu gehört auch das Joggen. Aber bei so einem Wetter ist es genial.

Poppy und neue Laufschuhe. Wir haben es geschafft.

Poppy und neue Laufschuhe. Wir haben es geschafft.

Es gibt in der ZEIT eine Rubrik auf der Leserseite, wo Leser kleine Anekdoten teilen zum Thema „was mein Leben reicher macht“. Inzwischen gibt es sogar einen Kalender mit gesammelten Glücksmomenten. Ich liebe diese Rubrik und werde manchmal auch ganz rührselig, weil sie einfach sehr viele kleine, feine Momente des Lebens aufgreift. Momente, die kostenlos sind und schön oder lustig oder skurril. Es sind die kleinen Dinge, die glücklich machen.

Daran angelehnt möchte ich ab jetzt alle Dinge sammeln warum, Poppy mein Leben reicher macht. Und dazu gehört, das ist mir heute morgen klar geworden, das Laufen. Ich bin auch vor ihr schon gerne spaziert mit Freund, Freundinnen und Familie, aber jetzt macht es einfach noch viel mehr Spaß, weil ich mich darüber freue, wie Poppy sich freut.

Wetter spielt kaum noch eine Rolle. Man mag schlechtes Wetter zwar nicht mehr, aber es bekommt einen anderen Sinn. Dank Poppy jogge ich aber eben auch wieder. Spazieren ist Genuss, das Joggen eher effizienz getrieben (viel Auslauf in kürzerer Zeit), tut uns beiden aber gut.

Danke Poppy, du hast mich wieder ein bisschen sportlicher gemacht. Hund gegen Schweinehund.

Hermann, Lieselotte, Onno und Binje an der Alster, HH

Hermann, Lieselotte, Onno und Binje_04/2013

Hermann, Lieselotte, Onno und Binje_04/2013

Bei drei süßen Strolchen wie diesen dauert ein Shooting schon mal länger, vor allem wenn man auf der Hundewiese ist udn eigentlich besseres zu tun hat, als für ne Unbekannte (mich) Stillstehen zu müssen. Binje hat das Trio immer wieder mit Zauberhand zusammengeführt (Flexi-Leine dabei fest im Griff:) und zack, ihr seid nun animalicious!

Ramon und Angelika auf dem Bootsteg Alster, HH

Ramon&Angelika_04/2013

Ramon&Angelika_04/2013

Ramon posiert gekonnt mit Frauchen und – das erlebe ich das erste Mal – sie haben eine gemeinsame Visitenkarte. Sehr professionelle Spaziergänger die beiden!

Miguel und Martina beim Cliff in HH

Miguel und Martina_04/2013

Miguel und Martina_04/2013

Miguel ist mit Schorse befreundet, der hier im Blog schon etwas früher erschienen ist. Für das Foto gab es kurz leichte Verwirrung, welches Frauchen zu wem gehört, kommt schon mal vor, wenn man so gut befreundet ist.