Kategorie: CELEB PETS

Mad Cat – Tumblr-Blog-Empfehlung für Mad Men Fans

Eben entdeckt und da es meine beiden Leidenschaften (Mad Men) und (Cat/Dog-Content) in diesem einen Bild herrlich verbindet, ist es animalicious. yeah. Auch wenn ich persönlich gerade eher über eine kleine Hundedame nachdenke.

Peggy Olsen, Mad Men

Peggy Olsen, Mad Men

Mehr beschriftete Mad Men Szenen gibt es hier in diesem wunderbaren Tumblr-Blog: http://madmenwiththingsdrawnonthem.tumblr.com

Advertisements

Breakfast at „30 Rock“

Picture Entertainment Weekly Cover 10/2012

Picture Entertainment Weekly Cover 10/2012

Tina Fey kennt man aus der TV-Serie „30 Rock“ und sie gilt als die lustigste Frau Amerikas (Laut New York Times glaube ich). Jetzt ist sie auch animalicious: mit Mieze auf der Schulter im Audrey Look.

 

 

Robbie Williams: Familie, Cat-vorce und die Sehnsucht nach Miezennachwuchs

Ich wundere mich häufig über den Nachrichtenwert mancher Zeitungsmeldung, besonders im Zusammenhang mit Prominenten. In diesem Fall freue ich mich aber natürlich, weil es 1A Futter für animaliciousss ist!

Und nun zu den unwichtig wichtigen Neuigkeiten:

“I am now in my 40th year and I think it is time for a cat“, so Robbie Williams im Interview mit der britischen Zeitung „The Mirror“. Vor 14 Jahren hatte er schon mal einen kleinen Wildfang Namens „Lady Our Kid“ (nicht nur die Kinder bekommen heutzutage ausgefallende Repräsentativnamen). Nun, eine Beziehung weiter und seit langem leider Katzenlos (seit Ex-Freundin Nicole Appleton die kleine Lady behielt) gesteht er: „Es könnte Zeit für eine Katze oder zwei sein“.

Lieber Robbie, ich wünsche Dir eine lange glückliche Ehe und neue Miezen an Deiner Seite, die Dir nicht mehr entrissen werden. Denn: Klar das „The Mirror“ aus dieser Meldung die reißerische Schlagzeile machte: „Robbie Williams lost pet cat to arch-rival Liam Gallagher“. Das nenn ich Emotionalisierung der Extraklasse.

Donatella Versaces Muse: Jack Russel Hündin Audrey

Grazia UK zeigt heute Donatella Versaces vierbeinige Muse: Audrey, benannt nach der Stilikone Audrey Hepburn. Die kleine Jack Russel Hündin scheint in ihrem temperamentvollen Wesen Donatella fest im Griff zu haben. „If anybody’s my boss, it’s Audrey“, gibt die Designerin im Interview mit Grazia zu. Man muss nicht erwähnen, dass Audrey mehr als nur Fell trägt: Versace all over, ist doch klar.

Wie das Leben eines vierbeinigen Versace Familienmitglieds aussieht? Ein paar schöne Bilder gibt es bei Graziadaily.co.uk