Lost in Miau? Der Cat-Translator schafft Abhilfe

picture via iTunes

picture via iTunes

Verständigungsprobleme mit der Mieze gehören der Vergangenheit an. iTunes bietet den sagenhaften Human-Cat-Translator von Electric French Fries an. Für Hunde hatte ich sowas schon mal vor einiger Zeit entdeckt, nun sind auch die Miezen dran besser verstanden zu werden. Wie das ganze funktionieren soll? Nun ja, die App besteht aus einer Aufnahme von 175 verschiedenen „Miaus“ von 25 Katzen (nach welchen Kriterien die nun rekrutiert wurden ist unklar).

In 10 verschiedenen Sprachen vermag die App ins Miau zu übersetzen. Man spricht also sein Sätzchen rein ins Telefon und lässt das ganze ins Miau übersetzen und die Mieze im Anschluss anhören. Voilà besseres Verständnis – oder so ähnlich. Ein Nutzer hat bereits eine Review hinterlassen mit folgendem aussagekräftigem Hinweis: ‘These cat sounds all sound like you are harming cats, and my cat agrees. I think you gave him depression.’

Hier gehts zum kostenlosen Download…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s