Übertreibung als Stilmittel: Porzellanhunde von Uta Kolozcek

Porzellan erobert gerade sehr viele Designbereiche. Mir hat es besonders Porzellanschmuck angetan. Wer es eher figurativ mag, für den sind die Kreationen von Uta Koloczek sicher perfekt. Die Berliner Gestalterin verpasst Großmutters Porzellanhündchen ein „zeitgemäßes Fell“, wie es Fab beschreibt. Mein Liebling ist bei den lebenden Vierbeinern unter anderem der Mops (ein offenes Geheimnis), bei den Porzellangeschöpfen habe ich mich allerdings in den Chihuahua Dalmahuahua verguckt.

picture via Fab.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s